Elektromobilität muss nicht teuer sein

Die Elektromobilität muss nicht teuer sein. Das beweisen die Studenten der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen. Sie bauten aus dem indischen Kleinstwagen Tata Nano ein Elektroauto. Leider ist das günstige E-Auto mit 7.000 € Kaufpreis nicht für den deutschen Straßenverkehr zugelassen. Das Auto aus Indien, der Antrieb aus China und das Know-How aus Deutschland. Wenn das einer pfiffiger Unternehmer serienmäßig nachbaut und in Deutschland zur Zulassung bringt sehe ich schwarz für Deutschlands Autobauer.
Statistisch fahren die Deutschen weniger als 50 km von Zuhause bis zur Arbeit und zurück. Somit ist dieses Elektroauto absolut ausreichend für 80 Prozent der Arbeitspendler in Deutschland. Mein kleiner Twizy ist mittlerweile bei Renault für 5.000 € zu erwerben. Hier kommt zwar noch eine Batteriemiete von 30 € pro Monat hinzu doch das halte ich als Batterie-Austausch-Sicherheit absolut verträglich.

Schreibe einen Kommentar