Stammtisch Elektromobilität

Auf dem gestrigen Elektroauto Stammtisch in Heppenheim haben wir ausgiebig über viele Themen E-Mobilität diskutiert. Eines der Themen war unsere geplante Teilnahme an der Autoschau in Heppenheim. Wie letztes Jahr möchten wir mit unseren privaten Elektroautos über die Elektromobilität auf der Autoschau informieren. Wir hatten viele Ideen um die Besucher auf der Autoschau zum Nachdenken und ggf. zum Kauf eines Elektroautos zu motivieren. Jedoch fanden wir keinen Konsens. Deshalb hier die Frage: Wie könnte man z.B. an einem einfachen und praktischen Beispiel den schlechten Wirkungsgrad eines Verbrennungsmotor darstellen. Meine Idee wäre z.B. ein volles Weizenbierglas. Die Höhe des Schaumes ist für den Vortrieb des Autos und die Höhe des Weizenbierinhaltes die Verluste durch die Erzeugung des Kraftstoffes sowie der Wärmeverlust durch Verbrennung im Motor. Ein ähnliches Beispiel kann man sich in Vorträgen von Lars Thomsen anhören. Gibt es noch andere Ideen oder Vorschläge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *