Selbstbau Adapterbox Typ2 auf Schuko

Endlich ist sie fertig die Adapter-Ladebox von Typ2 auf Schuko. Heute Abend habe ich sie mit Erfolg bei der Ladesäule in Zwingenberg gestestet. Diese Box ist für alle Typ2 Ladesäulen mit fest montiertem Ladekabel gedacht. Damit kann ich nun meinen Twizy mit Schukostecker laden.

Adapter Ladebox von Typ2 auf Schuko

Adapter Ladebox von Typ2 auf Schuko

Die Box hat mich ca. 100 Euro gekostet. Viele Bauteile hatte ich noch in meinem Fundus. Die Hutschienen-Steckdose, Stromzähler und den Schalter waren schnell gefunden. Auch das  Köfferchen fand ich passend und wenn man schon eine Adapterladebox baut warum dann nicht mit Stil. Ich musste nur die männliche Typ2 Ladedose, Diode mit Ladewiderständen und die 16 Ampere Sicherung kaufen.
Nach dem Einstecken aller Kabel startet sofort das Laden des Akkus im Twizy. Nach einer viertel Stunde beendete ich die Ladung durch den Schalter in der Control Pilot Leitung. Der Stromzähler zeigte mir eine Ladung von 0,6 kWh an. Mit 50 Cent habe ich mit beim Ladesäulenbetreiber für den reinen Solarstrom bedankt.

5 Gedanken zu „Selbstbau Adapterbox Typ2 auf Schuko

  1. IEmobility Sonnenuhrendorf

    Lieber Tobias, großes Lob für Deine Arbeit.

    Sollten andere flexible Ladeboxen – auch Elektronikomponenten zum Eigenbau – gewünscht werden, bitte melden. Das Projekt ist noch nicht ganz fertig,. Für faire Kondition gibt es flexible Ladung an 16A/32A/63A. PN an IEmobility Sonnenuhrendorf (FB) Sonnige Grüße und gutes Stromern – möglichst mit eIgenerzeugter Energie.

    1. IEmobility

      FERTIG !
      Konduktive Ladung von elektrischen Straßenfahrzeugen nach IEC62196 und IEC61851 (das ist mit weiteren multifuktionalen Funktionen Bestandteil der Lösung. Verschiedene Kommunikationsprotokolle etc. Alleinunterscheidungsmerkmal ( auch für Drehstromnetz.de) bei bestehenden Strominfrastrukturen. (c)
      PDF kann zugesandt werden ebenfalls Bezugsnachweis. Kosten unter 150 EUR netto ab Werk zzgl. Versand und Verpackung. Besser kommt derzeit niemand an intelligente Ladeinfrastrukturelektronik mit diese, Leistungsumfang m.E.

      1. Eckerhard

        Hallo,
        bin seit gestern Neu-Besitzer eines Twizy. Die Anleitung für den Bau der Adapterbox würde mich sehr interessieren. Kannst Du mir die zusenden?

    1. Bucher Beitragsautor

      Nein, die Box war zwar sehr gut aber leider zu klobig und nicht wasserdicht. Die Typ2 Ladedose wurde vor wenigen Tagen in den Twizy eingebaut. Bin noch in der Testphase mit dem Prototypen. Sobald sie fertig ist schreibe ich einen neuen Artikel.
      Gruß T.Bucher

Kommentare sind geschlossen.