Ladeparty Bürgerhaus Kronepark

Am Dienstag den 8.08.2017 haben sich kurzfristig die Elektromobilisten des Stammtischs Bergstrasse zur Ladeparty an der Ladesäulen am Bürgerhaus Kronepark getroffen. Zur gleichen Zeit fand der Stadtrundgang der CDU mit Herrn Michael Meister statt. Endpunkt des Rundgangs war die Ladesäule am Bürgerhaus Kronepark in Bensheim-Auerbach und zufällig ware 5 E-Autos Vor-Ort. 🙂

Ladeparty Kronepark

Wie ich richtig vermutet hatte, wären unserem MdB Herrn Meister die Ladesäule ohne Elektroautos vergestellt worden. Dabei wäre dann bestimmt wieder der Eindruck entstanden: „Schön, dass es die Ladesäule am Bürgehaus Kronepark gibt aber der Bedarf an E-Autos ist wohl noch nicht da.“! So standen fünf E-Autos an der Säule und nur zwei E-Autos konnten gleichzeitig laden. Die Elektromobilisten konnten viele Fragen der ca. 20 Mitläufer beantworten und ernteten dabei viel Applaus. Wie immer gingen die Fragen um den Reichweite, Preis und Ladekosten der Elektroautos. Zur Zeit sind die Mennekes Ladesäulen der GGEW noch kostenlos. Das wird sich jedoch in den nächsten Monaten ändern. Der Strompreis pro E-Autoladung steht noch nicht fest. Jedoch wird dieser bestimmt über dem Preis für den Haushaltsstrom liegen. Dazu passt auch der heutige Zeitungsartikel „Kompliziert und oft zu teuer„. Bin mal gespannt welches Preismodell sich die GGEW einfallen lässt. An den ubitricity Ladepunkten kostet das laden mit dem speziellen SmartCable 50 Cent/kWh (Haushaltsstrompreis bei ca. 26 Cent/kWh). Wenn ich mit dem Twizy lade zahle ich für 1 Stunde 2,- Euro und das sind umgerechnet 87 Cent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.