Ladestationen Frust die Dreizehnte

Die Bahn behindert die Elektromobilität. Seit ein paar Wochen ist meine Winterladesäule auf dem Parkplatz am Bahnhof Bensheim-Auerbach gesperrt. Die Bahn benötigt diese Park+Ride-Parkplatz als Lagerfläche für den Umbau des Bahnhofs zur S-Bahn-Strecke. Die Ladesäule ist bis Mitte 2017 nicht benutzbar. Mit ein bisschen Hirnschmalz hätte man eine Parkfläche freihalten oder den Grünstreifen davor Schottern können.

Ladesäule auf dem Park+Ride-Parkplatz am Bahnhof Bensheim-Auerbach

Ladesäule auf dem Park+Ride-Parkplatz am Bahnhof Bensheim-Auerbach

Was mich um so mehr fuchst ist, dass weder der Energieversorger, also der Betreiber, noch die Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) darüber informiert war. Die E-Auto-Fahrer die dort laden wollen oder müssen hat man schlicht weg einfach vergessen. Mich würde mal interessieren wie laut das Geschrei wäre wenn man die Einfahrt einer viel genutzten Tankstelle zumachen würde! Das würde bestimmt am nächsten Tag in der Presse stehen und die Verantwortlichen hätten mit einem Shitstorm zu rechnen. Aber mit den E-Auto-Fahrern kann man’s ja machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.