Archiv für den Monat: Juni 2017

Politiker ohne Ahnung

Schau Euch mal das Video mit dem Ministerpräsidenten Herrn Kretschmann an:

Ohne Worte (Quelle youtube)

Ich glaube bei dem Satz „Ihr habt keine Ahnung!“ hat er sich wohl versprochen. Es müsste lauten: „Ich hab keine Ahnung“. Ich lade mein Elektroauto zu 90 Prozent Zuhause an der eigenen Steckdose. Nur bei 10 % Prozent aller Fahrten gehen ich an eine öffentliche Ladesäule und diese Säule steht dann im öffentlichen Raum auf einem Parkplatz. Laut Statistik steht das deutsche Auto am Tag zu 96 % irgendwo rum. In dieser Zeit könnte das Elektroauto geladen werden. Ladeparks (vergleichbar mit Tankstellen) sind nur für längere Strecken mit E-Auto sinnvoll. Auch hier könnten alle Parkplätze an einer Autobahnraststätte mit Ladesäulen ausgestattet werden. Ich war einmal begreistert, dass Baden-Württemberg einen Grünen Misterpräsidenten bekommen hat. Mittlerweile halte ich diesen Mann für das Bündnis 90/Die Grünen nicht mehr tragbar. Er soll ruhig weiter mit nem gescheiten Diesel ne Tonne Sand holen. Dann soll er aber auch die verpestete Luft aus seinem Diesel einatmen.

Nachtrag: Focus Online und Dieselproblematik Report24

Mehr Elektroautos im Kreis Bergstrasse

Die Zahl der Elektroautos im Kreis Bergstraße nimmt zu – langsam zwar, aber mit steigender Geschwindigkeit. Die Zulassung eines Renault Twizy am 6. Juni war die Nummer 200. für ein stromgetriebenes Autos und zugleich willkommener Anlass, den Fortschritt zu feiern (Quelle echo-online.de).

200 E-Autos im Kreis Bergstrasse (Echo-Online.de), Michael Schül, Tobias Bucher, Twizy Fahrer Christoph Schwartze, Landrat Christian Engelhardt und Klaus Jerwan.

Am 1.01.2017 waren im KREIS BERGSTRASSE 166.544 PKW angemeldet. Davon waren 121 Stück mit reinem Elektroantrieb. Damit stieg die Zulassung der E-Autos in nur 5 Monaten um 60 Prozent. In Deutschland gab es zum 1.01.2017 45.803.560 PKWs mit 34.022 Elektroautos. Somit könnten es bis 2020 ca. 600.000 Stück werden.